SGH TAEKWONDO

Int. Hessenpokal Kampf
am 12.05.2018


Sportler der SG-Hainhausen gewinnt Internationalen Hessenpokal im Taekwondo

Am vergangenen Samstag starteten zwei Sportler der SG-Hainhausen in Dietzenbach beim Internationalen Hessenpokal im Taekwondo Zweikampf.

Kilian Höllrigl ging in der Klasse Jugend A bis 59 kg an den Start. Im Halbfinale trat er gegen einen Gegner des Landeskaders Rheinlandpfalz an. Er konnte den Kampf für sich gewinnen und zog somit ins Finale ein. Hier ließ er seinem Gegner aus Rüsselsheim keine Chance und gewann somit verdient den Pokal.

Tim Döringhoff sah sich im Finale einem starken Gegner gegenüber, der bereits einen Platz in der Weltrangliste einnimmt. Er konnte dem hohen Niveau seines Gegners nicht standhalten und ging mit der Silbermedaille nach Hause.

Alles in allem ein erfolgreiches Turnier für die SG-Hainhausen.